skip to content

Offnungszeiten :

Kasse - Di. - So.  ab 17:00

Einlass Di. - Sa. : ab 19:00

Einlass So. : ab 18:00


Karsten Kaie

 

Der UnSinn Des Lebens

 

Stand-Up Comedy Night Berlin

 

NonSens

 

 

Lohrbär

 

Der unSinn des Lebens

 

 

 

Impressum

Datenschutzerklärung






Michael Sens  "Mozartgoogeln"

Der Musikkabarettist Michael Sens hat sich in seinem neuen Programm dem Nutzen der Musik gewidmet. Ganz im Sinne satirischer Tradition nimmt er den Wert der uns umgebenden Klänge auseinander. Und die Zuschauer amüsieren sich prächtig.

Dabei kommt ihm seine langjährige Ausbildung als klassischer Musiker extrem zu gute. Seine virtuosen Fähigkeiten am Klavier sowie der gekonnte Umgang mit Sprache machen aus jeder noch so ernst gemeinten Musik ein reines Vergnügen. Charmant gleitet er über die Tasten, rast wie Paganini über das Griffbrett der Violine und singt zu dem noch so formvollendet, dass man sich fragt: Warum macht er überhaupt Kabarett? Die Antwort ist so einfach wie überzeugend - weil es ihm Spaß macht.

Es ist Unterhaltung mit Bedeutungstiefe, was Michael Sens hier als Entertainer auf der Bühne bietet. Muss man dafür Musik studiert haben, um das zu verstehen? Ganz im Gegenteil! Es ist ein unbeschwerter Genuss, der hier geboten wird. Denn Musik ist allgegenwärtig. Selbst für Beethoven, der sie irgendwann nicht mehr hören konnte. Oder wollte?

Für Michael Sens ist die Musik selbst ist ein Instrument. Und zwar ein machtvolles. In bestimmten Kulturkreisen ist sie verboten. In anderen leider nicht. Vom Klingelton über den Fahrstuhl bis hin zur Dauerbeschallung in hippen Markenläden - überall ist die absichtsvoll gestaltete Klangwelt präsent. "Mozartgoogeln" - ein Wortspiel, das hält, was es verspricht. Wer mit Klassik bisher nichts anfangen konnte, wird nach diesem Kabarettabend sicher kein Opernfan sein. Aber er weiß endlich, warum.

 

 








Michael Sens "Das Beste" (BEST OF)

 

Kabarett meets Klassik - geistreiche Satire trifft auf faszinierende Musikalität. Was passiert, wenn ein herausragender Musiker seine Fähigkeiten mit Humor vermischt? Die Programme des Berliner Kabarettisten MICHAEL SENS sind eine Dreifachkombination aus Virtuosität, fundiertem Fachwissen und schlagfertigen Pointen.

MICHAEL SENS studierte an der Berliner Hochschule für Musik Klavier, Violine und Gesang. Der mehrfach preis- gekrönte Musiker und Kabarettist arbeitet darüber hinaus, als Moderator, Schauspieler, Autor und Komponist.

MICHAEL SENS betreibt in „Opus 1“ eine gewohnt feinsinnige Ursachenforschung, sowohl in der eigenen als auch in der allgemeinen Musikgeschichte. Dabei erreicht er eine neue Qualitätsstufe im deutschen Kabarett.

In „Das Casanova Prinzip“ beschäftigt sich MICHAEL SENS erstmals mit dem elementarsten der Musik: ihre Wirkung auf die Liebe .....


Sex, Gags and Rock'n'Roll - auch inzwischen unsterblich gewordene Virtuosen wie Mozart, Paganini oder Johann Sebastian Bach hatten zu ihren Lebzeiten mit all den Höhen und Tiefen eines Superstars zu kämpfen.
In seinem neuen Programm "Opus 2" vermittelt der Berliner Musikkabarettist auf komödiantische Art historische Fakten der Musikgeschichte, in der sich auch all jene Zuschauer wiederentdecken können, die noch nie zuvor etwas von den Altmeistern der Musik gehört haben.
Aber auch zeitgenössische Geistesgrößen, wie Udo Lindenberg oder Dieter Bohlen, finden Aufnahme in den Olymp humoristisch filetierter Persönlichkeiten. Michael Sens steht für ein pointendichtes Unterhaltungsformat.
Und wer Gags auch über der Gürtellinie mag, der ist hier bestens aufgehoben.