skip to content

Offnungszeiten :

Kasse - Di. - So.  ab 17:00

Einlass Di. - Sa. : ab 19:00

Einlass So. : ab 18:00

 

Karsten Kaie

 

Anne Kraft

 

NonSens

 

Der UnSinn des Lebens

 

Comedy Fight Night

 

 

Fil

 

Lars Redlich

 

Der unSinn des Lebens






Thomas Nicolai "Sächsisch für Anfänger" Mo. 14. Mai. 20:30

Ä dännschen blies!* Nicolai Buch

Langenscheidt präsentiert die neue Kommunikationshilfe für den östlichen Freistaat: Sächsisch für Anfänger

 

München, Mai 2012. Sächseln ist Sächsy! Einfach Unterkiefer locker hängen lassen, keine harten Konsonanten verwenden und schon kann’s losgehen mit Sächsisch für Anfänger von Thomas Nicolai, dem Fachmann für heitere Unterhaltung und Sprachkompetenz. Die neue Kommunikationshilfe aus dem Langenscheidt Entertainment Programm bietet die einmalige Chance von der „Drahnduhde“ (begriffsstutzig) zur schlauen „Riebe“ (Kopf) zu werden und „dahdermidd“ (damit) den erotischen Dialekt zu beherrschen. Vom 1x1 des Sächsischen über Speis und Trank, Liebesgeflüster und Donnerwetter bis zu Sächsisches Allerlei und Sächsisch für Fortgeschrittene. Thomas Nicolai präsentiert seinen Lesern mit Crashkursen, Wortschatz und Interpretationshilfen auf humorvolle Art die Überlebenshilfe für den östlichen Freistaat. Dem Abschlusstest: „Kannst du’s mit den Sachsen“ steht damit nichts mehr im Wege.

 

Wer bei der Begrüßung „Häng disch off!“ nicht sofort kehrt macht und verschwindet, der hat’s verstanden – Sächsisch. Denn „Häng disch off!“ heißt „Rein in die gute Stube!“ und bedeutet ein herzliches Willkommen. Denn die Sachsen sind warmherzig, gastfreundlich und sehr kommunikativ. Mit einem Sachsen ins Gespräch zu kommen ist nicht schwer – ihn zu verstehen umso mehr. Daher bietet Thomas Nicolai in seinem neuen Buch Sächsisch für Anfänger das perfekte Trainingsprogramm für einen Ausflug in den Freistaat Sachsen. Die amüsant-witzige Kommunikationshilfe aus dem Langenscheidt Entertainment Programm ist ein ideales Geschenk für alle Einheimischen, Zugezogenen und Urlauber, die sich gerne mit der deutsch-deutschen Völkerverständigungen beschäftigen.

 

Wer die Frage stellt „Wo gann mor hior was schnabbuliorn?“, dem wird auch gleich das nächstbeste Restaurant gezeigt und kann dort die sächsischen Gaumenfreuden genießen. Und wenn ein Gericht nicht ausreichend war, kann mit einem einfachen „Isch wärde gerne nochma in de Gardde illern“ erneut die Speisekarte geordert werden. Auch im Liebesleben kann mit etwas Vokabeltraining die Kommunikation reibungslos verlaufen. Den wenn der Sachse sagt „Sch’wer bleede vor Gligg“ dann gibt er seinem Partner zu verstehen, dass er total verliebt ist und mit „Wolln wer ä bissl schnäbln?“ möchte er gerne ein bisschen küssen. Was will man mehr! Nur wenn der Satz „Jeds wärd dor Hund in dor Fanne verriggd“ oder „Jeds wärre isch abor fuchs’sch“ zu hören ist, dann sollte man besser schleunigst verschwinden, denn dann droht der Sachse damit gleich wütend zu werden und das will man ja nicht.

 

Ob mit Vokabeln, Crashkursen, Interpretationshilfen unter dem Motto „Dor Saggse saachd – der Sachse meint“ oder mit einem Rezept für Leipziger Allerlei sowie Witzen, Anekdoten und humorvollen Illustrationen, mit dem neuen Langenscheidt Sächsisch für Anfänger steht der Völkerverständigung im Freistaat nichts mehr im Wege. Bleibt nur noch ein Rat zum Schluss: „Da mussde ma nein illorn“ (Da musst Du mal reinschauen)

(2.910 Zeichen mit Leerzeichen)

*Attention please!

 

Thomas Nicolai, 1963 in Leipzig geboren, entdeckte erst nach einer Konditorlehre seine wahren Talente und studierte Schauspiel. Er brillierte im Berliner GRIPS-Theater und spielte sich als blonder Emil in die Herzen des Publikums. Heute amüsiert der erfolgreiche Entertainer sein Publikum nicht nur in zahlreichen Live-Auftritten sondern auch bei TV-Auftritten in allen wichtigen Shows. Sein vielseitiges Können, als Mann der 1000 Stimmen, und seine Herkunft bürgen sowohl für Sachkompetenz als auch für ein besonderes Hörvergnügen.

 

 

LANGENSCHEIDT: Sächsisch für Anfänger

Von Thomas Nicolai

128 Seiten, Hardcover, 10,1 x 15,6 cm

ISBN: 978-3-468-73843-2

€ 9,99 (D), € 10,30 (A), 16,90 (CHF)

Erscheinungstermin: Mai 2012

 

 

Ansprechpartnerin Produkt-PR Langenscheidt Verlag

• für Deutschland: Stefanie Schill

Mies-van-der-Rohe-Str. 1, D - 80807 München

Tel.: 0049-89-360 96-292, Fax: 0049-89-360 96-295

Mail: s.schill@langenscheidt.de

 

• Für Österreich und Schweiz: Trudi Brülhart

Südbahnhofstr. 10, CH - 3007 Bern

Tel.: 0041-31-371 8525, Fax: 0041-31-371 8524

Mail: trudibruelhart@bluewin.ch