skip to content

Offnungszeiten :

Kasse - Di. - So.  ab 17:00

Einlass Di. - Sa. : ab 19:00

Einlass So. : ab 18:00


Der UnSinn des Lebens

 

Karsten Kaie

 

 

Comedy Fight Night

 

NonSens

 

 

Der Heiland ist gekommen

 

LOHRBÄR

 

Der unSinn des Lebens






Daniel Helfrich (11. – 13. Nov.2010, Do. – Sa., 20:30)Daniel Helfrich

„MusiZierFische - Ausgenommen werden wir alle“

Ebenso wie der Trompetenfisch, zählt auch der im Sternzeichen der Fische geborene Klavierkabarettist Daniel Helfrich zu der besonderen Spezies der „MusiZierfische“.

In seinem gleichnamigen neuen Programm musiziert er nicht nur wie gewohnt auf seinem Klavier, er ziert sich auch nicht, so manchen tollen Hecht zu entlarven. Doch auch die großen Fische aus dem Haibecken befinden sich in seinem Kescher, frei nach dem Motto: Hätte Hitler so geheißen, wie der Torwart von Bayern München, nämlich Butt, hätte man „Heil-Butt“ sagen müssen.

In Helfrichs Programm „MusiZierfische“ erfahren Sie aber nicht nur Unterwasseransichten, nein, er taucht immer wieder auf aus der geistigen Tiefe, die sich in unserer Gesellschaft breit gemacht hat und deckt sie gnadenlos auf. Doch geht es um die Bildzeitung, wird er zum Springer ins kalte Wasser zurück.

Es ist Helfrichs Stil zu stilisieren. Sein ganzes Herzblut strömt dabei in geschliffenste Sprachkunst. Er will nicht nur wortspielen, sondern auch sprachbeißen. Redensarten werden verkehrt, Begriffe neu gekreuzt, er kollagiert und montiert neu. Das gilt ebenso für das Patchwork-Oeuvre seiner musikalischen Zitate und Stilimitate. Helfrichs Performance ist eine Mischung aus mitreißender Klaviermusik zu inbrünstig vorgetragenen, herrlich schrägen, mal mehr, mal weniger ernst zu nehmenden Texten.

Da heißt es nicht nur im Aquarium „heut ist Tag der offenen Tür in der geschlossenen Anstalt“…