Close

Michael Sens „Mozartgoogeln“ (Best of)

Michael Sens „Mozartgoogeln“

Der Musikkabarettist Michael Sens hat sich in seinem neuen Programm dem Nutzen der Musik gewidmet. Ganz im Sinne satirischer Tradition nimmt er den Wert der uns umgebenden Klänge auseinander. Und die Zuschauer amüsieren sich prächtig.

Dabei kommt ihm seine langjährige Ausbildung als klassischer Musiker extrem zu gute. Seine virtuosen Fähigkeiten am Klavier sowie der gekonnte Umgang mit Sprache machen aus jeder noch so ernst gemeinten Musik ein reines Vergnügen. Charmant gleitet er über die Tasten, rast wie Paganini über das Griffbrett der Violine und singt zu dem noch so formvollendet, dass man sich fragt: Warum macht er überhaupt Kabarett? Die Antwort ist so einfach wie überzeugend – weil es ihm Spaß macht.

Es ist Unterhaltung mit Bedeutungstiefe, was Michael Sens hier als Entertainer auf der Bühne bietet. Muss man dafür Musik studiert haben, um das zu verstehen? Ganz im Gegenteil! Es ist ein unbeschwerter Genuss, der hier geboten wird. Denn Musik ist allgegenwärtig. Selbst für Beethoven, der sie irgendwann nicht mehr hören konnte. Oder wollte?

Für Michael Sens ist die Musik selbst ist ein Instrument. Und zwar ein machtvolles. In bestimmten Kulturkreisen ist sie verboten. In anderen leider nicht. Vom Klingelton über den Fahrstuhl bis hin zur Dauerbeschallung in hippen Markenläden – überall ist die absichtsvoll gestaltete Klangwelt präsent. „Mozartgoogeln“ – ein Wortspiel, das hält, was es verspricht. Wer mit Klassik bisher nichts anfangen konnte, wird nach diesem Kabarettabend sicher kein Opernfan sein. Aber er weiß endlich, warum.

Karten
close slider
  • Der Comedy Club Kookaburra ist wieder da

Liebe Freunde des Comedyclub Kookaburra, liebe Stammgäste, liebe Kollegen,

Wir freuen uns sehr! Der Comedyclub Kookaburra hat den Spielbetrieb unter Auflagen wieder aufgenommen! Die Anzahl der Sitzplätze sind reduziert, daher bitte rechtzeitig reservieren. Wenn Sie sich im Saal bewegen bitte Mund-Nasen-Schutz tragen. Am Tisch kann die Maske abgenommen werden. Bitte 1,5m Abstand zu anderen  Gästen wahren, insbesondere bei Bestellung am Tresen. Am Einlass bitte Telefonnummer oder Email hinterlassen. Diese Informationen werden selbstverständlich unter Verschluss gehalten und nach Ablauf von drei Wochen vernichtet. Wenn jeder etwas Rücksicht auf den anderen nimmt, steht einem vergnüglichen Abend nichts im Wege!

Wir danken Allen, die uns finanziell oder mit Rat und Tat über die schwierige Zeit geholfen haben für die Unterstützung.

Wenn Sie uns unterstützen möchten :

Kontoverbindung

Kontoinhaber : Shihora Sanjay + Svenja
Iban Nr. : DE65 6601 0075 0089 6487 58
Bic. Nr. : PBNKDEFF

Ver.Zw. : Unterstüzung