Close

Thomas Nicolai „Sgladschdglei“

 

Asterix sächselt wieder: Interviews mit Comedian und Übersetzer Thomas Nicolai!
Berlin, Januar 2019 – Mit „Sgladschdglei“ erscheint am 7. März 2019 endlich wieder ein neuer Band in der Asterix-Mundart-Reihe Sächsisch. Für die Übersetzung sorgte der Entertainer, Schauspieler und Hörspielsprecher Thomas Nicolai, ein waschechter Sachse, dessen erste Reaktion „Oarschwerbleede!“ war, als er zur neuen sächsischen Stimme von Asterix ernannt wurde.
Als Vorlage diente der dritte Asterix-Band „Asterix als Gladiator“, in dem Troubadix in die Fänge Cäsars gerät und bei den nächsten Zirkusspielen den wilden Löwen zum Fraß vorgeworfen werden soll. Doch da haben die Römer nicht mit den mutigen Galliern gerechnet. „Sgladschdglei“ lautet der Schlachtruf, „abor gee Beifall!“. Und so bekommt manch römischer Legionär „eens offn Diggnischl“ und „grichd ordendlisch Wammse“. „Nuguggemada!“ staunen da die Römer und der verehrte Leser hat einen „viehischen Geigl!“
Thomas Nicolai, geboren 1963 in Leipzig, entdeckte erst nach einer Konditorlehre seine wahren Talente und studierte Schauspiel. Er brillierte am Berliner GRIPS THEATER und spielte sich auf anderen Bühnen als Blonder Emil in die Herzen des Publikums. Heute amüsiert der erfolgreiche Entertainer u.a. als seine Kunstfigur Patrick Schleifer, der sächsische Pulloverträger aus Schkeuditz, in allen wichtigen Shows von „Nightwash“ über „Quatsch Comedy Club“ bis „Neues aus der Anstalt“. Seine Herkunft bürgt sowohl für Sachkompetenz und Qualität als auch für besonderes Lesevergnügen. Für den Langenscheidt Verlag schrieb er bereits das Lexikon „Sächsisch für Anfänger“. Mehr Informationen unter https://www.thomas-nicolai.de/
Den sächsischen Asterix-Lesespaß „Sgladschdglei“ (Egmont Comic Collection, 48 Seiten, € 14,00, ISBN 978-3-7704-4062-7) gibt es ab dem 7. März 2019 im Handel. Besuchen Sie uns auch auf www.egmont.de.
Mehr über sich und die Entstehung des Asterix-Mundart-Bandes erzählt der Kabarettist Thomas Nicolai gerne in Ihrer Sendung. Für Interviewanfragen wenden Sie sich an:
Pressekontakt:
Maria Schreier
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Egmont Comic Collection
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
Fon +49 (0)30/ 24 00 81 34
E-Mail m.schreier@egmont.de
Die skandinavische Egmont Mediengruppe zählt zu den führenden Anbietern in

Karten
close slider
  • Der Comedy Club Kookaburra ist wieder da

Liebe Freunde des Comedyclub Kookaburra, liebe Stammgäste, liebe Kollegen,

Wir freuen uns sehr! Der Comedyclub Kookaburra hat den Spielbetrieb unter Auflagen wieder aufgenommen! Die Anzahl der Sitzplätze sind reduziert, daher bitte rechtzeitig reservieren. Wenn Sie sich im Saal bewegen bitte Mund-Nasen-Schutz tragen. Am Tisch kann die Maske abgenommen werden. Bitte 1,5m Abstand zu anderen  Gästen wahren, insbesondere bei Bestellung am Tresen. Am Einlass bitte Telefonnummer oder Email hinterlassen. Diese Informationen werden selbstverständlich unter Verschluss gehalten und nach Ablauf von drei Wochen vernichtet. Wenn jeder etwas Rücksicht auf den anderen nimmt, steht einem vergnüglichen Abend nichts im Wege!

Wir danken Allen, die uns finanziell oder mit Rat und Tat über die schwierige Zeit geholfen haben für die Unterstützung.

Wenn Sie uns unterstützen möchten :

Kontoverbindung

Kontoinhaber : Shihora Sanjay + Svenja
Iban Nr. : DE65 6601 0075 0089 6487 58
Bic. Nr. : PBNKDEFF

Ver.Zw. : Unterstüzung